Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir Ihnen die Teletherapie an.

Diese bietet eine gute Möglichkeit die logopädische Behandlung ohne jegliche Ansteckungsgefahr durchzuführen.

Wie bei jeder therapeutischen Behandlung benötigen Sie dazu eine Verordnung von ihrem Arzt (welches Sie auch postalisch direkt zu uns schicken lassen können).

Als nächstes können Sie über unser Kontaktformular oder telefonisch mit uns einen Termin vereinbaren zu einem ersten Beratungs- und Diagnostikgespräch. In diesem werden wir mit ihnen das bestmöglichste Medium herausfinden zur Durchführung der Teletherapie. Auch bei der Installation stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

An technischen Vorraussetzungen:

  • Smartphone

oder

  • Pc/ Laptop mit Internetverbindung

 

Schon kann Ihre Behandlung starten!

 

Bei weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da!